Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Oktober 2014 

Spice Girls


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Spice Girls waren eine der populärsten Girlgroups der Popgeschichte . Die Gruppe wurde Mitte der 1990er Jahre in Großbritannien von Simon Fuller zusammengestellt. Nach eigenen Angaben handelt es bei den Mitgliedern um ehemalige Bewerber für Andrew Lloyd Webber - Musical .

Die Spice Girls bestanden aus

  • Victoria Beckham ( Posh Spice posh : „piekfein“)
  • Geri Halliwell ( Ginger Spice ginger : „rötlich schwungvoll“)
  • Melanie Jayne Chisholm „Mel C“ ( Sporty Spice sporty : „sportlich“)
  • Melanie Janine Brown „Mel B“ ( Scary Spice scary : „unheimlich“)
  • Emma Bunton ( Baby Spice ;)

Ihr erster Hit Wannabe setzte sich in den europäischen Charts prompt auf Nummer 1 und auch weitere und Alben setzten sich an die Spitzenposition. Spice World folgte ein Musikfilm der jedoch floppte wie das dritte Album Forever bei dessen Veröffentlichung Geri Halliwell bereits der Gruppe ausgeschieden war.

Nach diesen Misserfolgen löste sich die auf und jedes Mitglied versuchte es mit Solokarriere die allerdings nur bei Mel C und Halliwell als halbwegs erfolgreich bezeichnet werden kann.

Simon Fuller trat 2004 an die ehemaligen Mitglieder heran um Gruppe erneut zu vereinen. Dies scheiterte bis insbesondere an Mel C.



Bücher zum Thema Spice Girls

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Spice_Girls.html">Spice Girls </a>