Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. Oktober 2017 

Statistik


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Statistik handelt davon wie man eine Vielzahl Einzeltatsachen in zusammenfassender Weise beschreiben und welche man aus einer solchen Beschreibung ziehen kann. ist angewandte Mathematik . Sie steht in engem Zusammenhang mit Wahrscheinlichkeitstheorie und wird mit dieser unter dem Stochastik zusammengefasst.

Als eine Statistik bezeichnet man auch das Zahlenmaterial das zusammenfassenden Beschreibung von Einzeltatsachen dient.

Inhaltsverzeichnis

Übersicht und Einteilung

Die Schaffung und Analyse empirischer Daten im Idealfall aus folgenden Schritten:

Methoden der beschreibenden Statistik (deskriptive Statistik) verdichten quantitative Daten zu Tabellen graphischen und Kennzahlen. Bei einigen Institutionen z. B. der amtlichen Statistik ist die Erstellung solcher die Hauptaufgabe.

Methoden der schließenden Statistik liefern Werkzeuge zum Umgang mit Unsicherheit auf unvollständiger Information beruht wie sie typischerweise der Erhebung einer Stichprobe vorliegt. Die verwendeten Verfahren haben einen Bezug zur Stochastik .

Während sich die univariate Statistik mit Beschreibung der Verteilung eines Untersuchungsmerkmals beschäftigt wird der multivariaten Statistik die gemeinsame Verteilung von mehreren Untersuchungsmerkmalen

Zitate

  • "Die Statistik ist so etwas wie die der Mathematik"
  • "Traue keiner Statistik die du nicht selber hast." Von der Nazipropaganda im zweiten Weltkrieg Winston Churchill zugeschrieben.
  • Steigerungsform: "Lüge Meineid Statistik"
  • "Statistik ist wie ein Bikini: Sie enthüllt Menge aber das Wesentliche bleibt doch verborgen"

Stichworte

Literatur

  • Fahrmeir Künstler Pigeot Tutz: Statistik. Der Weg zur Datenanalyse . Springer Verlag Berlin 2002. ISBN 3-54-044000-3

  • Hartung Elpelt Klösener: Statistik: Lehr- und Handbuch der angewandten Statistik . R.Oldenbourg Verlag München 2002. ISBN 3486259059
    Schwankt ein wenig zwischen angewandt und Kochrezeptsammlung; vielen Jahren keine Überarbeitung und langsam merkt Trotzdem empfehlenswert für Praktiker.

  • Lambacher-Schweizer: Stochastik Leistungskurs Für die Sekundarstufe II . LS Mathematik. Hrsg. v. August Schmid Wilhelm Schweizer. KLETT. Nachdr. 1999. ISBN 3-12-739370-9
    Didaktisch gut gemacht viele Aufgaben mit Lösungen einem separaten Lösungsband.

Weblinks

Statistische Methoden

Statistische Ämter Verbände Institute und Marktforschungsunternehmen


Statistische Zeitschriften



Bücher zum Thema Statistik

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Statistik.html">Statistik </a>