Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Stephen Fry


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Stephen Fry (* 24. August 1957 in London ) ist ein britischer Schriftsteller Drehbuchautor und Schauspieler .

Filme

  • Peter's Friends (1992 dt.: Peter's Friends - Freunde sind die besten )
  • I.Q. (1994 dt: I.Q. - Liebe ist relativ )
  • Wilde (1997)
  • Gosford Park (2001)

Bücher

  • The Liar (1992 dt.: Der Lügner )
  • The Hippopotamus (1994 dt.: Das Nilpferd )
  • Making history (1997 dt.: Geschichte machen )
  • Moab is My Washpot: An Autobiography (1997 dt.: Columbus war ein Engländer: Geschichte einer Jugend )
  • The Stars' Tennis Balls (2000 dt.: Der Sterne Tennisbälle )

Weblinks



Bücher zum Thema Stephen Fry

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Stephen_Fry.html">Stephen Fry </a>