Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. Oktober 2017 

Stereochemie


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Stereochemie befasst sich mit den Reaktionen und Eigenschaften von Molekülen unter der Berücksichtigung der räumlichen Struktur. chemischen und physikalischen Eigenschaften eines Moleküls resultieren der dreidimensionalen Anordnung seiner Atome im Raum und aus der Elektronenverteilung im Molekül.

Wichtig für stereochemische Betrachungen eines Moleküls dessen Konstitution Konfiguration sowie Konformation . Verbindungen die die gleiche Anzahl und von Atomen und somit identische Massen besitzen die Unterschiede in den zuvor genannten drei aufweisen werden als Isomere bezeichnet.




Bücher zum Thema Stereochemie

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Stereochemie.html">Stereochemie </a>