Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Dezember 2014 

Steuerbord


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Steuerbord (engl. Starboard) ist ein in der Seefahrt verwendeter Begriff der vom Heck zum Bug betrachtet die rechte Seite eines Schiffes bezeichnet. Die Farbe der Steuerbord-Positionsleuchte ist Die Steuerbordseite gilt in einigen Zusammenhängen als vornehmere Seite eines Schiffes.

Der Begriff kommt daher weil der im Heck stehend auf dieser Seite ein Ruder ins Wasser hielt und damit das lenkte.

Eine andere Erklärung ist das Menschen einem einfachen Boot bzw. auf einem Baumstamm auf der rechten Seite paddeln: rechts ist das Steuer bord.

Wenn ein Schiff von See aus ein Fahrwasser einfährt dann befindet sich die des Schiffes auch auf der Steuerbordseite des Diese ist mit grünen Tonnen gekennzeichet die als Toppzeichen einen spitzen Kegel haben. Steuerbordtonnen sind mit geraden Zahlen

Siehe auch :

Weblinks



Bücher zum Thema Steuerbord

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Steuerbord.html">Steuerbord </a>