Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 30. September 2014 

Stoffkonzentration


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Konzentration eines chemischen Stoffes in einem Gemisch ist eine wesentliche Größe in der Chemie .

Es gibt mehrere Verfahren um die in einer Lösung einem Gasgemisch einem Feststoff oder einem Mehrphasengemisch anzugeben:

Generell gibt man an wie viel dem Stoff in einer Einheit des Gemisches des Lösungsmittels!) vorhanden ist.

  • Masse pro Volumeneinheit : g/l
  • Volumen pro Volumeneinheit: ml / 100 ml % (Volumenprozent)
  • Masse pro Masseneinheit: g/kg g/100 g = (Gewichtsprozent)
  • Mol pro Volumen: mol/l oder kurz "M" Molarität )
  • Mol pro Masseneinheit: mol/kg (Siehe Molalität )
  • Val pro Volumeneinheit: val/l oder kurz n Normalität).

Bei Edelmetallen wird die Konzentration in angegeben: So enthält ein Goldring mit dem Feingoldgehalt von 585 genau 585 Promille oder g / kg Gold.

Siehe auch: Löslichkeit Stoffgradient Aktivität



Bücher zum Thema Stoffkonzentration

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Stoffkonzentration.html">Stoffkonzentration </a>