Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Strabon


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Strabon (lateinische Namensform: Strabo ) * ca. 63 v. Chr. in Amaseia in Pontos (Amasya) † 23 ( 26 ?) war ein griechischer Historiker und Geograf.

Strabon hat mit seiner 17-bändigen "Geographica" der historisch bedeutendsten Werke verfasst das aus Zeitenwende erhalten blieb. Er bereiste viele der von den Römern beherrschten Länder und beschrieb in seinen Orte Menschen und Kulturen seiner Zeit. Selbst Grieche und in Rom studiert hat er die in seiner Zeit zugänglichen Bücher und Berichte von Zeitgenossen genutzt. Er betont dabei dass die Informationen subjektiv veraltet oder gar sein könnten und bemüht sich Zweifel klarzustellen kennzeichnet Dinge die ihm widersprüchlich zu sein

Sein früheres vermutlich ebenfalls bedeutendes Werk Kommentare" ist uns nur in wenigen Bruchstücken

Weblinks



Bücher zum Thema Strabon

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Strabon.html">Strabon </a>