Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Januar 2020 

Studium generale


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Unter Studium generale versteht man heutzutage alle nicht-obligatorischen öffentlichen einer Universität . Im Sinne des humanistischen Bildungserbes verkörpern sie also den Auftrag Universitäten die Allgemeinbildung zu fördern. Ein Absolvieren Veranstaltungen wird niemals mit einem akademischen Titel honoriert.

Ursprünglich waren die studia generalia oder die studia die Bezeichnung für die großen Schulen Mittelalters während das Wort universitas für die scholastische Gilde eines studium verwendet wurde. Mit dem ausgehenden 13. Jahrhundert wurde es üblich dem studium generale erst nach Lizenzierung durch Papst Kaiser oder König das Recht zur Verleihung akademischen Graden zuzugestehen.




Bücher zum Thema Studium generale

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Studium_generale.html">Studium generale </a>