Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 19. Januar 2020 

Sturmtaucher



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Kappensturmtaucher ( Puffinus gravis )
Die Sturmtaucher sind mittelgroße langflügelige Seevögel aus der Familie der Sturmvögel (Procellariidae). Es gibt 24 Arten von zwei große Arten der Gattung Calonectris und 22 meist kleinere Arten der Puffinus .

Die Vogel dieser Familie sind am in kälteren oder gemäßigten Breiten anzutreffen. Außerhalb Brutsaison sind sie meist auf dem offen zu finden.

Viele Arten sind Zugvögel die über lange Strecken ziehen. Dabei Strecken bis zu 14 000 km zurückgelegt.

Sturmtaucher sind extrem langlebig. Es wurden Alter bis zu 55 Jahren in Freiheit Sturmtaucher suchen steile Küste oder Inseln nur Brüten auf und sind dann meist nachtaktiv sie mondlose Nächte bevorzugen. Dies alles lässt kaum zur Beute anderer Tiere werden.

Sie legen meist nur ein Ei. Nahrung besteht aus Fisch und anderen Meerestieren.

Gattungen und Arten

  • ( Puffinus )
    • Rosafuß-Sturmtaucher ( P. creatopus )
    • Blassfuß-Sturmtaucher ( P. carneipes )
    • Kappensturmtaucher ( P. gravis )
    • Keilschwanz-Sturmtaucher ( P. pacificus )
    • Graunacken-Sturmtaucher ( P. bulleri )
    • Dunkler Sturmtaucher ( P. griseus )
    • Kurzschwanz-Sturmtaucher ( P. tenuirostris )
    • Weihnachtssturmtaucher ( P. nativitatis )
    • Schwarzsteiß-Sturmtaucher ( P. opisthomelas )
    • Schwarzschnabel-Sturmtaucher ( P. puffinus )
    • Balearen-Sturmtaucher ( P. mauretanicus )
    • Levante-Sturmtaucher ( P. yelkouan )
    • Hutton-Sturmtaucher ( P. huttoni )
    • Townsend-Sturmtaucher ( P. auricularis )
    • Newell-Sturmtaucher ( P. newelli )
    • Flattersturmtaucher ( P. gavia )
    • Kleiner Sturmtaucher ( P. assimilis )
    • ( P. atrodorsalis )
    • Schuppensturmtaucher ( P. lherminieri )
    • Persischer Sturmtaucher ( P. persicus )
    • ( P. bannermani )
    • Heinroth-Sturmtaucher ( P. heinrothi )

  • ( Calonectris )
    • Weißgesicht-Sturmtaucher ( C. leucomelas )
    • Gelbschnabel-Sturmtaucher ( C. diomedea )



Bücher zum Thema Sturmtaucher

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Sturmtaucher.html">Sturmtaucher </a>