Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. April 2014 

Substrat (Linguistik)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Begriff Substrat (zu lat. stratum : "Schicht") wird vor allem in der diachronen Sprachwissenschaft im Zusammenhang mit Sprachkontaktsituationen verwendet. Dabei nimmt eine Sprachgemeinschaft die Sprache eines zugewanderten meist erobernden Volkes anstelle eigenen Sprache an. Die alte Sprache beeinflusst neuangenommene häufig in der Lautung dem Wortschatz (insbesondere bei Flurnamen) und seltener auch der Morphologie und Syntax . Mit dem Begriff Substrat kann man diese ursprüngliche Sprache als auch ihre Einflüsse die überlagernde Sprache bezeichnen.

Siehe auch: Superstrat Adstrat



Bücher zum Thema Substrat (Linguistik)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Substrat_(Linguistik).html">Substrat (Linguistik) </a>