Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Subversion


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Subversion politischer Tätigkeit. Für das gleichnamige Computerprogramm siehe Subversion (Software) .


Als Subversion (lateinisch subversor : der Umstürzer) bezeichnet man eine Tätigkeit im Verborgenen deren Ziel der Umsturz bestehenden Ordnung durch Unterwanderung und Untergrabung ist. Der wird auch pauschal für Gruppierungen verwendet die vermutlich oder angeblich Subversion betreiben. In manchen Regimen wird zusammenfassend die gesamte tatsächliche vermutete angebliche politische Opposition als Subversion bezeichnet.

Methoden der Subversion können sein:

  • Terror : Die Verleumdung Bedrohung Erpressung Beraubung Entführung Verletzung oder Tötung von Repräsentanten Mitgliedern Helfern oder Helfershelfern Ordnung.

  • Sabotage : Die Wegnahme Beschädigung oder Zerstörung von und Bestandteilen der Infrastruktur die der Aufrechterhaltung dieser Ordnung dienen.

  • Diversion : Die Verbreitung von Gerüchten oder Falschmeldungen Verfälschung oder Unterdrückung von Nachrichten und Dokumenten oder versteckte Propaganda gegen diese Ordnung oder für Gruppen Individuen die gegen diese Ordnung kämpfen deren Ein- oder Ausschleusung und Finanzierung desgleichen die oder Abwerbung von Unterstützern der Ordnung.

Tatsächliche oder vorgebliche Subversion können auch wie organisierter oder fortgesetzter Ladendiebstahl regelmässiges Schwarzfahren Bemalen öffentlicher Anlagen oder Sachbeschädigung sein wenn sie ganz oder unter in der bewussten Absicht begangen werden dem oder gesellschaftlichen Gegner zu schaden und damit sind die bestehende Ordnung zu untergraben.



Bücher zum Thema Subversion

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Subversion.html">Subversion </a>