Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 18. Januar 2020 

Sudauen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Bezeichnung Sudauen kommt vom altpreussischen Stamm der Sudauer Jadwinger die den Rittern des Deutschen Ordens am längsten Widerstand leisteten. Erst 1283 übernimmt der Sudauerfürst Skomand den christlichen Glauben und gibt den Widerstand auf.

Von 1941 bis 1944 wurde die Suwalki ebenfalls als Sudauen bezeichnet.



Bücher zum Thema Sudauen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Sudauen.html">Sudauen </a>