Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Januar 2020 

Sumatra


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Insel Sumatra (gesprochen Sumátra) oder Sumatera gehört zu Indonesien und ist mit 473.000 km2 die Insel der Welt.

Die längste Ausdehnung verläuft von Nordwest Südost der Äquator verläuft ungefähr durch die Mitte der

Im Südosten von Sumatra liegt die Java in östlicher Richtung Borneo . Im Norden durch die Malaccastraße getrennt die Malaiische Halbinsel und Singapur . Im Nordwesten liegt das indische Unionsterritorium Andamanen und Nikobaren .

Der ursprüngliche Name Sumatras war Swarna Dwipa ("Insel des Goldes") er resultierte daraus aus dem Hochland Sumatras schon in frühen Gold exportiert wurde.

Die Verwaltungsgliederung Sumatras (hauptsächlich die umliegenden Inseln sind gemeint) sieht wie folgt aus:

  • Aceh
  • Bangka-Belitung
  • Bengkulu
  • Jambi
  • Lampung
  • Riau
  • Riau Kepulauan (auch Kepulauan Riau gegründet 2002 )
  • Sumatra Barat (West-Sumatra)
  • Sumatra Selatan (Süd-Sumatra)
  • Sumatra Utara (Nord-Sumatra)



Bücher zum Thema Sumatra

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Sumatra.html">Sumatra </a>