Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 16. Oktober 2019 

Swinoujscie


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Świnoujście (Aussprache etwa wie "Swinuische"; Swinemünde ) ist eine ehemals deutsche Stadt mit 45.000 Einwohnern auf den Inseln Usedom und Wollin . Sie liegt beiderseits der Swina ( Swine ) in der polnischen Woiwodschaft Westpommern und ist der Vor hafen von Szczecin ( Stettin ). Die beiden Stadthälften sind durch Fähren verbunden die über die Swina fahren. Vom Warszów auf Wolin aus bestehen Fährverbindungen nach Ystad und Malmö in Schweden und nach Kopenhagen in Dänemark . Auf der usedomer Seite befindet sich Strandpromenade und ein Kurpark. Zu Swinemünde gehört 1975 die ehemals selbständige Stadt Misdroy auf Wolin - ebenfalls ein bekannter Seebadeort .

siehe auch: Kaiserfahrt (Kanal)

Swinemünde im Internet

Swinemünde Bilder



Bücher zum Thema Swinoujscie

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Swinem%FCnde.html">Swinoujscie </a>