Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 24. Oktober 2017 

Synthese


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Begriff Synthese (aus spätlat.: synthesis v. griech. : syntithénai zusammensetzen -stellen) bezeichnet
  1. in der Philosophie die Vereinigung verschiedener (gegensätzlicher) geistiger Elemente; These und Antithese zu einem neuem (höheren) Ganzen: Synthese
  2. in der Philosophie ein Verfahren von elementaren komplexen Begriffen zu gelangen: Synthese (Philosophie)
  3. in der Chemie den Aufbau einer Substanz aus Stoffen. Besonders in der organischen Synthese (Chemie)

Synthetisch wird umgangssprachlich auch im Sinne von hergestellt" verwendet.

Verwandte Themen: Analyse System Kunstfaser



Bücher zum Thema Synthese

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Synthese.html">Synthese </a>