Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 8. Dezember 2019 

Taiyuan


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Taiyuan (太原) ist die Hauptstadt der chinesischen Provinz Shanxi .

Einwohner: 2 14 Mio.
Fläche: 170 km²

Taiyuan hat eine Geschichte von über Jahren wurde unter dem Namen Jinyang 497 v. Chr. erbaut.

Taiyuan ist heute ein wichtiger Industriestandort Nordchina die wichtigsten Industriezweige sind: Kohlebergbau Eisenverhüttung Erzeugung von Edelstahl und Aluminium.

In Taiyuan befindet sich ein kleinerer Weltraumbahnhof für Satellitenstarts der chinesischen Träger rakete Langer Marsch.



Bücher zum Thema Taiyuan

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Taiyuan.html">Taiyuan </a>