Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Tarifautonomie


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Tarifautonomie bedeutet dass beide Tarifpartner - die Gewerkschaften und die Arbeitgeber - den Tarifvertrag autonom das heißt ohne dass irgendjemand die Verhandlungen Einfluss nehmen darf verhandeln und

Dies wird im Grundgesetz Artikel 9 Absatz 3 gewährleistet. Die erwähnte Koalitionsfreiheit bezieht sich auf die Gründung und Bestand von gesellschaftlichen Organisationen welche auf die Gestaltung der Arbeitsbedingungen gerichtet sind. Geschützt werden insbesondere die Gewerkschaften und die Arbeitgeberverbände und die ihnen zustehende Tarifautonomie .

Weblink



Bücher zum Thema Tarifautonomie

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Tarifautonomie.html">Tarifautonomie </a>