Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 19. Januar 2020 

Teein


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Teein ist die frühere Bezeichnung für einen Wirkstoff im Tee . Chemisch ist die Substanz absolut identisch dem im Kaffee enthaltenen Koffein . Grüner Tee enthält verhältnismäßig viel Teein.

Die Wirkung des Koffein im Tee Teeins) auf Menschen unterscheidet sich von Koffein Kaffee in dem Sinn dass die zahlreichen Inhaltsstoffe des Tee zusammen mit Koffein eine beruhigende und harmonische Wirkung auf den menschlichen entfalten. Läßt man den Tee nur kurz 3 Minuten) ziehen wird er anregend ähnlich wie Kaffee man die Teeblätter mehr als 5 Minuten entfalten sich noch andere Wirkstoffe die wohltuend beruhigend wirken können insbesondere auf die Verdauungsorgane des Menschen.

siehe auch



Bücher zum Thema Teein

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Teein.html">Teein </a>