Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Teilchenbeschleuniger


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Teilchenbeschleuniger ist ein Gerät in dem geladene (z.B. Elementarteilchen Atomkerne oder ionisierte Atome Moleküle und Molekülbruchstücke ) durch elektrische Felder auf hohe Geschwindigkeiten beschleunigt wird.

Inhaltsverzeichnis

Arten von Teilchenbeschleunigern


Anwendungsgebiete von Teilchenbeschleunigern

'Abfallprodukte' der Beschleuniger

Ein 'Abfallprodukt' der Beschleuniger die Synchrotronstrahlung wird z.B. im HASYLAB beim DESY in der Materialforschung zur Medizinische Diagnostik und anderem eingesetzt.

Siehe auch

Weblinks



Bücher zum Thema Teilchenbeschleuniger

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Teilchenbeschleuniger.html">Teilchenbeschleuniger </a>