Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 2. Oktober 2014 

Ternäres Signal


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ternär heißt aus drei Grundeinheiten bestehend.

Üblicherweise nimmt ein digitales Signal zwei ein die man mit "0" und "1" kann. Dies nennt man dann binär. Bei Übertragungstechnik werden aber auch Codierungen verwendet mit als zwei Zuständen um Bandbreite zu sparen. Ein Signal aus drei bezeichnet man mit ternär. Eine Schreibweise der ist "-1" "0" und "1". Hierbei beträgt Bandbreite idealerweise etwa 63% der Bandbreite die binäre Übertragung benötigt wird.



Bücher zum Thema Ternäres Signal

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Tern%E4res_Signal.html">Ternäres Signal </a>