Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. November 2019 

Tetris


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Ein Tetris-Spiel

Tetris ist ein Computerspiel bei dem man herunterfallende immer aus Teilen bestehende Bausteine so drehen muss dass möglichst ohne Lücken eine Mauer bilden. Sobald Reihe von Steinen komplett ist wird sie Das Spiel endet sobald sich die nicht Bausteine bis zum oberen Spielfeldrand aufgetürmt haben. länger man diesen Zustand hinauszögern kann desto Punkte erhält man.

Der Russe Aleksej Padschitnow programmierte mit Pawlowsky und Wadim Gerasimow die erste Version Spiels 1985 auf seiner Electronica 60 Wadim Gerasimow es kurze Zeit später auf einen IBM - PC . Heute ist der Name Tetris geschützt.

Tetris gilt inzwischen als echter Klassiker ist seitdem wie kaum ein anderes Spiel unzähligen Versionen und Variantionen für nahezu jedes erschienen. Am bekanntesten ist wahrscheinlich die GameBoy -Version da die ersten GameBoys nur mit lieferbar waren. Unter anderem erschienen Tetris-Spiele auch den Herstellern Atari Nintendo und THQ.

Tetris-Varianten:

  • Tetrinet - eine Tetrisvariante bei der bis sechs Spieler gleichzeitig über das Internet gegeneinander können.
  • Tetris als Java applet (inkl. Sourcecode)
  • LTris - vielfältig konfigurierbarer Tetris-Klon unter der GPL für verschiedene Plattformen (Originalregeln unter Classic )
  • Das Ur-Tetris Die Geschichte von Tetris aus des von Wadim Gerasimow. Enthielt auch eine Downloadmöglichkeit seiner frühen PC-Versionen die Wadim aber entfernen da er nach amerikanischem Recht die Rechte an seinem eigenen Spiel besitzt.



Bücher zum Thema Tetris

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Tetris.html">Tetris </a>