Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Oktober 2014 

The Blues Brothers (Film)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
The Blues Brothers ist ein Film von John Landis . Die Band The Blues Brothers war nicht nur Namensgeber sondern spielte im Film mit.

Daten

  • Deutscher Titel: The Blues Brothers
  • Originaltitel: The Blues Brothers
  • Originalsprache: Englisch
  • Erscheinungsort und -jahr: USA 1979
  • Länge: 133 min.
  • Regie: John Landis
  • Buch: Dan Aykroyd John Landis
  • Kamera: Stephen M. Katz
  • Musik: Ira Newborn Elmar Bernstein
  • Produktion:
  • Hauptdarsteller
  • Weitere Darsteller

Handlung des Films

Joliet Jake gerade frisch aus dem entlassen wird von seinem Bruder Elwood Blues Von ihrem Ziehvater Curtis erfahren sie dass Waisenhaus in welchem sie aufwuchsen geschlossen wird nicht 5000$ Steuern bezahlt werden. Durch eine sind sie fortan "im Auftrag des Herrn" um das Waisenhaus zu retten.

Kritiken

Ein Bluesfilm. Viele Stars der Musikszene in Nebenrollen zu sehen. Ein Film voller voller Absurdität. Unwahrscheinliches wird zur Normalität. Lt. Filmlexika zählt die Verfolgungsjagd am Ende des zu den Besten in der Filmgeschichte (im werden die bis dato meisten Polizeiautos in Filmgeschichte "verschrottet"!). Ein Film den man entweder oder hasst. Trotz seiner Ambivalenz geniest er Kultstatus . Die Fortsetzung The Blues Brothers 2000 ist zwar sehr gut gemacht kommt lange nicht an das Original heran; vielmehr sie als dessen Verulkung anzusehen.




Bücher zum Thema The Blues Brothers (Film)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/The_Blues_Brothers_(Film).html">The Blues Brothers (Film) </a>