Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. April 2014 

Theodore Roosevelt



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
JAHR=1906}}
 

Theodore Roosevelt

Theodore Roosevelt (* 27. Oktober 1858 in New York City ; † 6. Januar 1919 in Oyster Bay New York ) war ab 1900 unter William McKinley Vizepräsident der Vereinigten Staaten von Amerika USA ). Nach dem tödlichen Attentat auf McKinley wurde Roosevelt Präsident . Er war Kandidat der Republikanischen Partei und wurde einmal wiedergewählt bevor er auf eine dritte Amtszeit verzichtete. Sein Nachfolger William H. Taft . Roosevelt war Mitglied des Freimaurerordens .

Mit seinem Zusatz zur Monroe-Doktrin legte er den Grundstein für eine Außenpolitik innerhalb der westlichen Hemisphäre wo die Staaten seiner Meinung nach als Polizeigewalt auftreten Mit seiner Fortführung des Baus des Panama-Kanals stärkte er gleichzeitig die militärischen und Möglichkeiten seines Landes im atlantischen und pazifischen

Für seine Vermittlung des Friedensvertrages zwischen und Japan im russisch-japanischen Krieg erhielt er 1906 den Friedensnobelpreis .

Da er mit der Politik seines Taft nicht zufrieden war kandidierte er 1912 unabhängiger Kandidat für eine dritte Amtszeit. Die erfolgte Aufteilung der republikanischen Stimmen auf zwei ermöglichte Woodrow Wilson seinen ersten Wahlsieg. Außer Roosevelt kandidierte sein Namensvetter Franklin D. Roosevelt für mehr als zwei Amtsperioden. Seit ist eine dritte Amtszeit nicht mehr zulässig.

Neben seinem politischen Schaffen prägte er bis in die heutige Zeit die internationalen Der "Teddybär" wurde nach ihm benannt. Roosevelt vom kanadischen Präsidenten zu einer mehrtägigen Bärenjagd die nordamerikanischen Wälder eingeladen. Die Jagd war erfolglos und kein Bär ließ sich vor Flinte der großen Staatsmänner blicken. Findige Helfer ein kleines Bärenjunges herbei banden es an Baum und gaben es Roosevelt zum Abschuß Rooselt allerdings ließ sich viel lieber von anwesenden Photographen lächelnd mit dem Tier photographieren verwendete die Aufnahme als Imagekampagne. Der Name Bear" war somit geboren. (Quelle: "Partners" Photoausstellung der Kunst München Begleitbuch München 2003)

Weblinks

Vorgänger :
William McKinley
Präsidenten der USA Nachfolger :
William H. Taft
Vizepräsident :
Charles W. Fairbanks 1905 - 1909



Bücher zum Thema Theodore Roosevelt

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Theodore_Roosevelt.html">Theodore Roosevelt </a>