Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Oktober 2014 

Theropoda


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Theropoda bezeichnet eine Unterordnung der Dinosaurier-Ordnung Saurischia . Zu diesen fleischfressenden Dinosauriern zählte zum Beispiel der Megalosaurus .

siehe auch: Sauropodomorpha

Vor etwa 230 Mio. Jahren Ende Trias entstand eine besonders erfolgreiche Unterordnung der die zweibeinigen Theropoden ("Tierfüßer"). Sie lebten während der gesamten (vor 230-65 Mio. Jahren). Der älteste Fund aus Südamerika . Zu den Theropoden gehörten die meisten Raubsaurier.
Der typische Theropode hatte kleine Arme spitz gekrallte Finger kräftige Kiefer mit spitzen einen S-förmigen Hals und lange muskulöse Hinterbeine bekrallten meist vierzehigen Füßen. Viele waren wahrscheinlich Das Größesspektrum reichte von nur hühnergroßen Arten zu Riesen wie Tyrannosaurus und Baryonyx . Zu dieser Gruppe gehörten auch staußenartige Allesfresser und Pflanzenfresser mit zahnlosen Schnäbeln wie Struthiomimus und Ornithomimus . Die nächsten lebenden Verwandten der Dinosaurier die Vögel leiten sich von einem Vorfahren mit den Theropoden ab. Der Urvogel Archaeopteryx lebte zur gleichen Zeit wie seine




Bücher zum Thema Theropoda

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Theropoda.html">Theropoda </a>