Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. Dezember 2014 

Tom Hanks


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Tom Hanks (d.i. Thomas J. Hanks * 9. Juli 1956 in Concord Kalifornien USA ) ist US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur .

Hanks ist verheiratet mit der Schauspielerin Wilson. Nach eigenen Angaben kommt er aus Familienverhältnissen" seine Eltern ließen sich früh scheiden er wuchs zum Teil bei Stieffamilien auf. Hanks übte sich früh in College-Theaterstücken was jedoch recht schnell wieder aufgab. Im Jahre 1978 machte er sich auf nach New York - zur Jobsuche. Dort traf er erste Frau Samantha Lewes und begann seine Von Samantha trennte er sich im Jahre 1985 .

Vor "Splash" seinem ersten großen Erfolg er bereits 1980 bei der Low-Budget-Produktion in "Panische Angst" jedoch ohne großen Erfolg. Nachdem er zu seiner Karriere vorwiegend alberne Filme wie Geschenkt noch zu teuer drehte versuchte er den ins dramatische Fach mit Fegefeuer der Eitelkeiten der jedoch grandios floppte. Dies wurde großem Teil Hanks angelastet. Mit Philadelphia konnte sich als ernsthafter Schauspieler etablieren und gilt als einer der besten Schauspieler Hollywoods. Die Oscar - Auszeichnung in 2 darauffolgenden Jahren gelang ihm nur Spencer Tracy .

Für den Film That thing you schrieb er das Drehbuch und übernahm neben Nebenrolle auch die Regie. Eine Rolle gab seinem Sohn Colin Hanks.

Produzierte mit From the Earth to Moon und Band of Brothers zwei TV-

Inhaltsverzeichnis

Filmographie

Oscar

  • 1988 Nominierung bester Schauspieler (Big)
  • 1994 Bester Schauspieler (Philadelphia)
  • 1995 Bester Schauspieler (Forrest Gump)
  • 1998 Nominierung Bester Schauspieler (Der Soldat James
  • 2000 Nominierung Bester Schauspieler (Cast Away)

Besonderheiten

Tom Hanks sprach in beiden Toy Story -Filmen die Synchronisationsstimme des Spielzeug-Cowboys Woody.

Weblinks



Bücher zum Thema Tom Hanks

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Tom_Hanks.html">Tom Hanks </a>