Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 26. Dezember 2014 

Tor


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Begriff Tor bezeichnet

das Tor (früher Thor ):

  1. eine durch ein Tor verschließbare Maueröffnung siehe auch Portal Pforte
  2. eine ein- oder zweiflügelige Vorrichtung zum Verschließen Maueröffnung siehe auch Tür
  3. ein Torgebäude ( Brandenburger Tor Ischtartor)
  4. bei Feldsportarten ein aufrecht stehendes Rechteck als des Spielgeräts sowie einen Treffer dieses Ziels Tor (Sport)
  5. im Skisport ein durch eingestecke Stangen markierter beim Slalom
  6. ein Ziel für bestimmte Wettspiele
  7. in der Geografie ein Felsentor

der Tor (früher Thor ):

  • ein unklug handelnder törichter Mensch siehe: Narr
Beispiel: "Da steh ich nun ich armer und bin so klug als wie zu aus Faust I. von Johann Wolfgang von Goethe
  • ein künstlicher Hügel oder Berg der von Megalithkultur errichtet wurde siehe Tor (Hügel)

Siehe auch: Eisernes Tor Torheit Thor Drei-Türen-Problem



Bücher zum Thema Tor

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Tor.html">Tor </a>