Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 25. April 2014 

Tourismus in Sachsen-Anhalt


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Tourismus in Sachsen-Anhalt :

Der Raum um die Lutherstadt Wittenberg wird touristisch vor Allem durch Kulturtourismus der sich auf Martin Luther aber auch auf Lucas Cranach und Melanchthon bezieht. Weiterhin gibt es hier den Wörlitzer Park aus der Zeit Fürst Leopold III das Biosphärenreservat Mittlere Elbe.

In der Lutherstadt Wittenberg steht ein Hundertwasser -Haus welches als Gymnasium genutzt wird.

Zu einem weiteren wichtigen Touristischen Ziel sich die Elbe entwickelt. Ob mit dem Schiff dem oder auf dem internationalen Fahrradweg R2 entlang der Elbe kann man der letzten "fast" naturbelassenen und nicht ausgebauten in Europa bewundern.

Quer durch das Land führt die der Romanik mit dem Zentrum Magdeburg . Hier befinden sich verschiedene alte Kirchen Klöster. Beispielhaft sei hier nur der Magdeburger Dom genannt. Magdeburg ist auch ein Schwerpunkt den Tagungs - und Kongresstourismus. In Magdeburg befindet sich Elbauenpark mit dem Jahrtausendturm auf dem Gelände ehemaligen Bundesgartenschau . Daneben befindet sich ein Messegelände . Einmal jährlich findet die Magdeburger Frühjahrsmesse das größte regionale Volksfest statt. Im Bau befindet sich zur noch ein Hundertwasser -Haus.

Die Altmark ist geprägt durch alte Hansestädte wie Salzwedel Stendal und Tangermünde . Hier befindet sich auch der touristisch Arendsee .

Direkt südlich der Altmark befindet sich Colbitz-Letzlinger Heide die jedoch zum Teil militärisch genutzt

Das südliche Sachsen-Anhalt bietet Anziehungspunkte wie Weinanbaugebiet Saale-Unstrut-Region alte Städte wie Halle (Saale) mit seinem berühmten Marktplatz Naumburg (Saale) oder Quedlinburg .

Ein weiteres beliebtes Reiseziel ist der Harz mit seiner Schmalspurbahn dem Brocken und vielfältigen Wander- und Wintersportmöglichkeiten.



Bücher zum Thema Tourismus in Sachsen-Anhalt

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Tourismus_in_Sachsen-Anhalt.html">Tourismus in Sachsen-Anhalt </a>