Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 10. Dezember 2019 

Treidellok


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Treidellok bezeichnet man längs von Gewässern fahrende Lokomotiven die zum Treideln (Ziehen) von Wasserfahrzeugen dienen. In der ist man vom Treideln weitgehend abgekommen; bekannteste der Welt ist wohl der Panamakanal .

Sichtungen

Von Siemens gebaute Treidelloks können u.a. am Teltowkanal in Berlin und am Schiffshebewerk in Niederfinow besichtigt werden.



Bücher zum Thema Treidellok

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Treidellok.html">Treidellok </a>