Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 8. Dezember 2019 

Trigonometrie


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Trigonometrie (griechisch die Messung von Dreiecken ) ist ein Teilgebiet der Geometrie und somit der Mathematik. Sie beschäftigt mit

Inhaltsverzeichnis

Anwendungsfelder

Die Trigonometrie wird zur Vermessung der ( Geodäsie ) verwendet wenn nur kleine Ausschnitte der betrachtet werden sollen. Die Trigonometrie erlaubt es Koordinaten von Punkten berührungsfrei zu bestimmen. Sollen Bereiche der Erdoberfläche vermessen werden ist es je nach geforderter Genauigkeit auf die sphärische ellipsoidische Trigonometrie überzugehen.

Siehe auch

Dreieckstrigonometrie sphärische Trigonometrie

Literatur

  • Lehrbuch und Übungsbuch Mathematik: Bd. 2 Stereometrie und Trigonometrie der Ebene. Von Wolfgang (1991) ISBN 3-446-00755-5 KNO-NR: 04 41 57 51

Weblinks




Bücher zum Thema Trigonometrie

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Trigonometrie.html">Trigonometrie </a>