Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Formation (Militär)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Militärische Verbände sind normalerweise hierarchisch in Formationen unterschiedlicher personeller Stärke und materieller Ausstattung

Die Wehrmacht präzisierte Details in der Kriegsstärkenachweisung (KStN). Bundeswehr legt dies in der Stärke- und (STAN) fest. Hier wird bestimmt wie viel Waffen Gerät Heizgeräte Zelte Taschenlampen Ferngläser Kompasse und Meldetaschen Generatoren bis hin zu Kartenbrettern sonstigem Kleingerät eine Einheit als planmäßige Ausstattung Hierzu gehört gleichermaßen der Personalumfang. Wer besetzt Planstelle (und Besoldungsstufe)und kann innerhalb der Einheit werden – und wer nicht.

  • Man spricht bei Trupps Gruppen oder von Teileinheiten. Deren Führer sind Teileinheitsführer bzw.
  • Kompanien/Staffeln (bei den Heeresfliegern)/Batterien (bei der und der Heeresflugabwehr)/Schwadronen (bei der Kavallerie) sind Der Einheitsführer ist mindestens ein dienstalter Oberleutnant wird dann recht bald in seiner Funktion Kompaniechef zum Hauptmann (heute in der Bundeswehr A 11) befördert. Bei speziellen Einheiten (Stabskompanien selbständige Kompanien) kann der Chef auch ein (A 13) sein.
  • Ab der Ebene Abteilung/Bataillon spricht man Verband.
  • Ab der Ebene Brigade spricht man Großverbänden.

Gliederung

Im Heer gibt es absteigend die Heeresgruppe die Armee das Korps die Division die Brigade vereinzelt noch das Regiment das Bataillon die Kompanie / Batterie usw. den Zug die Gruppe und den Trupp/die Besatzung Panzers u.a.).

In der Marine gib es Flotte die Flottille das Geschwader die Division .

Bei der Luftwaffe gibt es Luftflotte (im WK II) Luftwaffen division das Geschwader die Staffel und die Rotte .



Bücher zum Thema Formation (Militär)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Truppe.html">Formation (Militär) </a>