Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. November 2014 

UEFA-Cup


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Der UEFA-Cup ist einer der beiden derzeit ausgetragenen Europapokal -Wettbewerbe des europäischen Fußballverbandes UEFA . Als Vorläufer des UEFA-Cups spielten Auswahlmannschaften Städte ab Mai 1955 um den so genannten Messepokal. Der UEFA-Cup als Wettbewerb europäischer Vereinsmannschaften wird seit 1958 ausgespielt.

Zur Teilnahme an diesem Wettbewerb ist gutes Abschneiden in der nationalen Meisterschaft erforderlich Anzahl der Startplätze ist von Nation zu unterschiedlich sie hängt vom vorausgehenden Abschneiden in Fußball-Wettbewerben ab. Bis zum Ende der 90er standen dem DFB 4 Plätze zu. Eine war möglich.

Seit einigen Jahren gibt es eine Reihe von Zugangsmöglichkeiten zum UEFA-Cup:

  • die direkte Qualifikation aufgrund der nationalen Abschlusstabelle
  • als Sieger im UI-Cup
  • als Verlierer in der Qualifikation zur Champions League
  • als Tabellendritter nach der ersten Runde der League
  • seit 1999 als nationaler Pokalsieger

Bis zum Jahr 2004 wurde im K.O.-System gespielt. Die Mannschaft die im Hin- Rückspiel weniger Punkte bzw. Tore als der erzielte schied aus. Ab 2005 folgen nach ersten K.O.-Runde Gruppenspiele. Seit 1998 wird der des UEFA-Cups in einem einzigen Endspiel ermittelt. Gewinner lockt der UEFA-Cup und eine stattliche Neben der sportlichen Reputation ist der UEFA-Cup der Fernsehgelder lukrativ für die teilnehmenden Vereine.

Inhaltsverzeichnis

Deutsche UEFA-Cup-Sieger

Das Endspiel erreichten außerdem Borussia Mönchengladbach & 1980) der Hamburger SV (1982) der 1. FC Köln (1986) der VfB Stuttgart (1989) und Borussia Dortmund (1993 & 2002).

UEFA-Cup-Sieger 1955 bis 1971

UEFA-Cup-Finalspiele seit 1972

Saison Austragungsort Datum Sieger Gegner Ergebnis Bemerkungen
2004 / 05 José Alvalade Stadion Lissabon n.b.        
2003 / 04 Nya Ullevi Göteborg 19. Mai 2004 FC Valencia Olympique Marseille 2:0  
2002 / 03 Olimpico Sevilla Sevilla 21. Mai 2003 FC Porto Celtic Glasgow 3:2 n.V. Spiel entschieden durch Silver Goal .
2001 / 02 De Kuip Rotterdam 18. Mai 2002 Feyenoord Rotterdam Borussia Dortmund 3:2  
2000 / 01 Westfalenstadion Dortmund 16. Mai 2001 FC Liverpool Deportivo Alavés 5:4 n:V. Spiel entschieden durch Golden Goal .
1999 / 00 Parken Kopenhagen 18. Mai 2000 Galatasaray Istanbul Arsenal London 0:0 n.V. 4:1 nach Elfmeterschießen .
1998 / 99 Luzhniki Stadion Moskau 12. Mai 1999 AC Parma Olympique Marseille 3:0  
1997 / 98 Prinzenparkstadion Paris 6. Mai 1998 Inter Mailand Lazio Rom 3:0  

Die Cupsieger sind fett gedruckt.
Saison Austragungsort Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis Bemerkungen
1996 / 97 Parkstadion Gelsenkirchen 7. Mai 1997 FC Schalke 04 Inter Mailand 1:0 Schalke gewinnt 4:1 nach Elfmeterschießen .
Giuseppe Meazza Mailand 21. Mai 1997 Inter Mailand FC Schalke 04 1:0 n.V.
1995 / 96 Olympiastadion München 1. Mai 1996 FC Bayern München Girondins Bordeaux 2:0  
Parc Lesure Bordeaux 15. Mai 1996 Girondins Bordeaux FC Bayern München 1:3
1994 / 95 Ennio Tardini Stadion Parma 3. Mai 1995 AC Parma Juventus Turin 1:0  
Giuseppe Meazza Mailand 17. Mai 1995 Juventus Turin AC Parma 1:1
1993 / 94 Ernst Happel Stadion Wien 26. April 1994 SV Casino Salzburg Inter Mailand 0:1  
Giuseppe Meazza Mailand 11. Mai 1994 Inter Mailand SV Casino Salzburg 1:0
1992 / 93 Westfalenstadion Dortmund 5. Mai 1993 Borussia Dortmund Juventus Turin 1:3  
Delle Alpi Turin 19. Mai 1993 Juventus Turin Borussia Dortmund 3:0
1991 / 92 Delle Alpi Turin 29. April 1992 AC Turin Ajax Amsterdam 2:2 Amsterdam gewinnt aufgrund der Auswärtstore
Olympisch Stadion Amsterdam 13. Mai 1992 Ajax Amsterdam AC Turin 0:0
1990 / 91 Giuseppe Meazza Mailand 8. Mai 1991 Inter Mailand AS Rom 2:0  
Stadio Olimpico Rom 22. Mai 1991 AS Rom Inter Mailand 1:0
1989 / 90 Stadio Comunale Turin 2. Mai 1990 Juventus Turin AC Florenz 3:1  
Stadio Partenio Avellino 16. Mai 1990 AC Florenz Juventus Turin 0:0
1988 / 89 San Paolo Stadium Naples 3. Mai 1989 SSC Neapel VfB Stuttgart 2:1  
Neckarstadion Stuttgart 17. Mai 1989 VfB Stuttgart SSC Neapel 3:3
1987 / 88 Sarria Stadion Barcelona 4. Mai 1988 Espanyol Barcelona Bayer 04 Leverkusen 3:0 Leverkusen gewinnt 3:2 im Elfmeterschießen
Ulrich-Haberland-Stadion Leverkusen 18. Mai 1988 Bayer 04 Leverkusen Espanyol Barcelona 3:0 n.V.
1986 / 87 Ullevi Göteborg 6. Mai 1987 IFK Göteborg Dundee United 1:0  
Tannadice Park Dundee 20. Mai 1987 Dundee United IFK Göteborg 1:1
1985 / 86 Santiago Bernabéu Stadion Madrid 30. April 1986 Real Madrid 1. FC Köln 5:1  
Olympiastadion Berlin 6. Mai 1986 1. FC Köln Real Madrid 2:0
1984 / 85 Sóstói Székesfehérvár 8. Mai 1985 Videoton Székesfehérvár Real Madrid 0:3  
Santiago Bernabéu Stadion Madrid 22. Mai 1985 Real Madrid Videoton Székesfehérvár 0:1
1983 / 84 Parc Astride Brüssel 9. Mai 1984 RSC Anderlecht Tottenham Hotspur 1:1 Tottenham gewinnt 4:3 im Elfmeterschießen
White Hart Lane London 23. Mai 1984 Tottenham Hotspur RSC Anderlecht 1:1 n.V.
1982 / 83 Heysel-Stadion Brüssel 4. Mai 1983 RSC Anderlecht Benfica Lissabon 1:0  
Estádio da Luz Lissabon 18. Mai 1983 Benfica Lissabon RSC Anderlecht 1:1
1981 / 82 Ullevi Göteborg 5. Mai 1982 IFK Göteborg Hamburger SV 1:0  
Volksparkstadion Hamburg 20. Mai 1982 Hamburger SV IFK Göteborg 0:3
1980 / 81 Portman Road Ipswich 6. Mai 1981 Ipswich Town AZ'67 Alkmaar 3:0  
Olympisch Stadion Amsterdam 20. Mai 1981 AZ'67 Alkmaar Ipswich Town 4:2
1979 / 80 Bökelbergstadion Mönchengladbach 7. Mai 1980 Borussia Mönchengladbach Eintracht Frankfurt 3:2 Frankfurt gewinnt aufgrund der Auswärtstore
Waldstadion Frankfurt am Main 21. Mai 1980 Eintracht Frankfurt Borussia Mönchengladbach 1:0
1978 / 79 Roter-Stern-Stadion Belgrad 9. Mai 1979 Roter Stern Belgrad Borussia Mönchengladbach 1:1  
Rheinstadion Düsseldorf 23. Mai 1979 Borussia Mönchengladbach Roter Stern Belgrad 1:0
1977 / 78 Furiani Stadion Bastia 26. April 1978 SEC Bastia PSV Eindhoven 0:0  
Philips Stadion Eindhoven 9. Mai 1978 PSV Eindhoven SEC Bastia 3:0
1976 / 77 Stadio Comunale Turin 4. Mai 1977 Juventus Turin Athletic Bilbao 1:0 Juventus gewinnt aufgrund der Auswärtstore
San Mamés Stadion Bilbao 18. Mai 1977 Athletic Bilbao Juventus Turin 2:1
1975 / 76 Anfield Liverpool 28. April 1976 FC Liverpool FC Brügge 3:2  
Olympiastadion Brügge 19. Mai 1976 FC Brugge FC Liverpool 1:1
1974 / 75 Rheinstadion Düsseldorf 7. Mai 1975 Borussia Mönchengladbach FC Twente Enschede 0:0  
Diekman Enschede 21. Mai 1975 FC Twente Enschede Borussia Mönchengladbach 1:5
1973 / 74 White Hart Lane London 21. Mai 1974 Tottenham Hotspur Feyenoord Rotterdam 2:2  
De Kuip Rotterdam 29. Mai 1974 Feyenoord Rotterdam Tottenham Hotspur 2:0
1972 / 73 Anfield Liverpool 9./ 10. Mai 1973 FC Liverpool Borussia Mönchengladbach 3:0 Das Spiel am 9. Mai musste wegen abgebrochen werden
Bökelbergstadion Mönchengladbach 23. Mai 1973 Borussia Mönchengladbach FC Liverpool 2:0
1971 / 72 Molineux Stadium Wolverhampton 3. Mai 1972 Wolverhampton Wanderers Tottenham Hotspur 1:2  
White Hart Lane London 17. Mai 1972 Tottenham Hotspur Wolverhampton Wanderers 1-1

UEFA-Cup Teilnehmer des DFB (ab Saison 1971/72)

Achtung: aufgrund der komplizierten Qualifikation ist Liste für die letzten Jahre nicht vollständig! nur der der ersten Teilnahme

  • 1971/72 Hertha BSC Berlin Eintracht Braunschweig Hamburger SV 1. FC Köln
  • 1972/73 Borussia Mönchengladbach 1. FC Köln Eintracht Frankfurt 1. FC Kaiserslautern
  • 1973/74 1. FC Köln Fortuna Düsseldorf Wuppertaler SV VfB Stuttgart
  • 1974/75 Borussia Mönchengladbach Fortuna Düsseldorf 1. FC Hamburger SV
  • 1975/76 Hertha BSC Berlin Hamburger SV 1. Köln MSV Duisburg
  • 1976/77 1. FC Köln Eintracht Braunschweig FC Schalke 04 1. FC Kaiserlautern
  • 1977/78 FC Schalke 04 Eintracht Braunschweig Eintracht FC Bayern München
  • 1978/79 Borussia Mönchengladbach Hertha BSC Berlin VfB MSV Duisburg
  • 1979/80 VfB Stuttgart 1. FC Kaiserslautern FC München Eintracht Frankfurt Borussia Mönchengladbach
  • 1980/81 Hamburger SV VfB Stuttgart 1. FC 1. FC Köln Eintracht Frankfurt
  • 1981/82 Hamburger SV VfB Stuttgart 1. FC Borussia Mönchengladbach
  • 1982/83 1. FC Köln 1. FC Kaiserslautern SV Werder Bremen Borussia Dortmund
  • 1983/84 SV Werder Bremen VfB Stuttgart FC München 1. FC Kaiserslautern
  • 1984/85 Hamburger SV Borussia Mönchengladbach SV Werder 1. FC Köln
  • 1985/86 SV Werder Bremen 1. FC Köln Mönchengladbach Hamburger SV
  • 1986/87 SV Werder Bremen Bayer 05 Uerdingen Borussia Mönchengladbach Bayer 04 Leverkusen
  • 1987/88 Borussia Mönchengladbach Borussia Dortmund SV Werder Bayer 04 Leverkusen
  • 1988/89 FC Bayern München 1. FC Köln Stuttgart 1. FC Nürnberg Bayer 04 Leverkusen
  • 1989/90 1. FC Köln SV Werder Bremen SV VfB Stuttgart
  • 1990/91 1. FC Köln Eintracht Frankfurt Borussia Bayer 04 Leverkusen
  • 1991/92 FC Bayern München Eintracht Frankfurt Hamburger VfB Stuttgart
  • 1992/93 Borussia Dortmund Eintracht Frankfurt 1. FC 1. FC Kaiserslautern
  • 1993/94 FC Bayern München Eintracht Frankfurt Borussia Karlsruher SC
  • 1994/95 1. FC Kaiserslautern Bayer 04 Leverkusen Dortmund Eintracht Frankfurt
  • 1995/96 SV Werder Bremen SC Freiburg 1. Kaiserslautern FC Bayern München
  • 1996/97 FC Bayern München Schalke 04 Borussia Hamburger SV Karlsruher SC
  • 1997/98 VfL Bochum Karlsruher SC TSV 1860 München Schalke 04
  • 1998/99 Bayer 04 Leverkusen Schalke 04 VfB
  • 1999/2000 1. FC Kaiserslautern VfL Wolfsburg
  • 2000/01 1. FC Kaiserlautern Hertha BSC Berlin Stuttgart SV Werder Bremen Bayer 04 Leverkusen SV TSV 1860 München
  • 2001/02 Hertha BSC Berlin SC Freiburg Borussia
  • 2002/03 Hertha BSC Berlin Schalke 04 SV Bremen
  • 2003/04 Hamburger SV Hertha BSC Berlin 1. Kaiserslautern




Bücher zum Thema UEFA-Cup

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/UEFA_Cup.html">UEFA-Cup </a>