Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 7. Dezember 2016 

Amerikanische Unabhängigkeitserklärung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
In der Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten von Amerika ( Declaration of Independence ) vom 4. Juli 1776 erklärten die 13 britschen Kolonien in ihre Loslösung vom Mutterland und ihr Recht eigenen souveränen Staatenbund zu bilden. Der von Thomas Jefferson verfasste und vom Kontinentalkongress verabschiedete Text stellt die Gründungsurkunde der USA dar und ist eines der bedeutendsten der Staatsphilosophie .

Die offizielle Bezeichnung lautet The Unanimous Declaration of the Thirteen United of America .

Entstehungsgeschichte

Seit Mitte der 1760er Jahre nahmen Spannungen zwischen dem englischen Mutterland und seinen nordamerikanischen Kolonien immer mehr zu. Im Kern es um das Recht der britischen Krone deren Gebiet Steuern und Abgaben zu erheben dass ihre Einwohner im Parlament in London waren. Unter dem Schlagwort no taxation without representation ("keine Besteuerung ohne parlamentarische Repräsentation") wuchs Akzeptanz für den Gedanken der Unabhängigkeit.

Thomas Paines Schrift Common Sense war ein einflussreicher Ausdruck dieser Gedanken. formelle Erklärung der Unabhängigkeit war bereits am 1776 erfolgt die heute bekannte Declaration of Independence war eine Erläuterung des formalen Beschlusses diente der moralischen und rechtlichen Legitimation für den Abfall von der britischen und den Unabhängigkeitskrieg .

Ein Vorbereitungskomitee aus Thomas Jefferson ( Virginia ) John Adams ( Massachusetts ) Benjamin Franklin ( Pennsylvania ) Robert R. Livingston ( New York ) und Roger Sherman ( Connecticut ) entwarf den Text. Eigentlicher Autor war Das Komitee beriet ihn der Kontinentalkongress nahm den Entwurf an strich aber Verdammung der Sklaverei aus dem Dokument da die Erklärung Zustimmung der Bürger in allen Kolonien finden

Die Erklärung wurde am 4. Juli 1776 vom Zweiten Kontinentalkongreß angenommen. Der 4. Juli der Tag Verabschiedung ist bis heute der Nationalfeiertag der USA .

Das Original wird im Nationalarchiv der in Washington D.C. aufbewahrt und kann dort besichtigt werden.

Text

Die Erklärung besteht aus drei Teilen eine logische Argumentationskette bilden. Im ersten und Abschnitt beschreibt sie inspiriert von der Philosophie John Lockes einen naturrechtlichen Rahmen um generell zu klären wann Revolution zulässig ist. Im zweiten Teil führt konkrete Handlungen der britischen Krone auf mit sie die natürlichen Rechte der Kolonisten dauerhaft schwerwiegend verletzt und damit ihren Anspruch auf Gehorsam verwirkt habe. Der dritte Teil besteht der Schlußfolgerung dass die Loslösung vom britischen notwending und gerechtfertigt sei und die 13 von nun das Recht beanspruchten als unabhängige souveräne Staaten zu handeln.

Bis heute wirkmächtig ist die naturrechtliche

"We hold these truths to be self-evident all men are created equal that they endowed by their Creator with certain unalienable that among these are Life Liberty and pursuit of Happiness. --That to secure these Governments are instituted among Men deriving their powers from the consent of the governed That whenever any Form of Government becomes of these ends it is the Right the People to alter or to abolish and to institute new Government laying its on such principles and organizing its powers such form as to them shall seem likely to effect their Safety and Happiness."

Die erste deutsche Übersetzung erschien zwei nach der Verabschiedung der Unabhängigkeitserklärung in einer Zeitung in Philadelphia:

"Wir halten diese Wahrheiten für ausgemacht dass Menschen gleich erschaffen worden dass sie von Schöpfer mit gewissen unveräußerlichen Rechten begabt worden sind Leben Freiheit und das Streben nach Dass zur Versicherung dieser Rechte Regierungen unter Menschen eingeführt worden sind welche ihre gerechte von der Einwilligung der Regierten herleiten; dass eine Regierungsform diesen Endzwecken verderblich wird es Recht des Volkes ist sie zu verändern abzuschaffen und eine neue Regierung einzusetzen die solche Grundsätze gegründet und deren Macht und solchergestalt gebildet wird als ihnen zur Erhaltung Sicherheit und Glückseligkeit am schicklichsten zu seyn

In diesem Abschnitt werden erstmals in offiziellen Dokument allgemeine Menschenrechte postuliert. Ausgehend von diesem naturrechtlichen Rahmen sie eine Vertragstheorie über die Legitimität von Regierung auf und beschreibt ebenfalls ein Widerstandsrecht Regierungen. Diese Grundannahmen gelten bis heute als für den politischen Liberalismus .

Weblinks



Bücher zum Thema Amerikanische Unabhängigkeitserklärung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/US-amerikanische_Unabh%E4ngigkeitserkl%E4rung.html">Amerikanische Unabhängigkeitserklärung </a>