Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Ullstein-Verlag


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Ullstein-Verlag wurde 1877 von Leopold Ullstein in Berlin gegründet. Im Ullstein Verlag u.a. die heute noch bestehende Berliner Morgenpost . 1956 erwarb Axel Springer eine 26-prozentige Beteiligung am Verlag die 1960 auf 83 Prozent ausweitete und damit Ullstein-Verlag vollständig kontrollierte.

Weblinks



Bücher zum Thema Ullstein-Verlag

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ullstein_Verlag.html">Ullstein-Verlag </a>