Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. Oktober 2017 

Umformbarkeit


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Umformbarkeit ist die Eigenschaft eines Werkstoffes durch äussere Beanspruchung bleibend umgeformt zu

Durch Walzen Schmieden und anderer Umformverfahren werden Werkstücke in Form bleibend geändert. Die Eignung eines Werkstoffes Umformen in eine anderer Form gebracht zu bezeichnet man als seine Umformbarkeit. Gut umformbare sind leicht plastisch formbar.



Bücher zum Thema Umformbarkeit

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Umformbarkeit.html">Umformbarkeit </a>