Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Oktober 2014 

Umweltsatellit


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als sogenannte " Umweltsatelliten " werden Satelliten bezeichnet die vorrangig zur Beobachtung und des Zustandes der Erde eingesetzt werden. Als Umlaufbahnen für die Satelliten werden dabei wahlweise geostationäre oder exzentrische Umlaufbahnen gewählt. Ziel der Beobachtungen ist ein genaues Bild der Atmosphäre der Weltmeere Wärmehaushaltes und der Bodenerosion unserer Erde zu um mit diesen Daten Vorhersagen für die Entwicklung der Erde zu machen. Diese Beobachtungen durch optische (normales und infrarotes Licht) und elektromagnetische (Radar- und Magnetfeld-Interpretation) Sensoren bzw. eine Kombination dieser.

siehe auch: Envisat Erde Klima Satellit



Bücher zum Thema Umweltsatellit

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Umweltsatellit.html">Umweltsatellit </a>