Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Oktober 2014 

Schwanzlurche



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Schwanzlurche
Systematik
Stamm : Chordatiere (Chordata)
Unterstamm : Wirbeltiere (Vertebrata)
Überklasse : Kiefermäuler (Gnathostomata)
Reihe : Landwirbeltiere (Tetrapoda)
Klasse : Lurche (Amphibia)
Ordnung : Schwanzlurche (Caudata)
Unterordnungen
  • Riesensalamander (Cryptobranchoidea)
  • Armmolche (Sirenoidea)
  • Salamanderverwandte (Salamandrida)

Die Schwanzlurche (Urodela oder Caudata von cauda = Schwanz) sind eine von drei der Lurche . Sie werden landläufig in Salamander und Molche unterteilt wobei Molche Schwimmflossen haben Salamander als überwiegend landlebende Tiere keine. Allerdings findet diese Unterteilung nicht in der Systematik wieder manche Salamanderarten sind näher mit verwandt als mit anderen Salamandern.

Die Schwanzlurche werden in drei Unterordnungen Die urtümlichste Unterordnung sind die Riesensalamander (Cryptobranchoidea) in Ostasien sowie an der Westküste Nordamerikas und bis zu 1.50m lang werden können. Armmolche (Sirenoidea) sind fast ausschließlich wasserlebende Molche dem Osten der USA. In der größten der Salamanderverwandten (Salamandrida) sind auch alle in vorkommenden Salamander und Molche vertreten darunter auch wohl bekannteste der Feuersalamander.



Bücher zum Thema Schwanzlurche

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Urodela.html">Schwanzlurche </a>