Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 13. Dezember 2019 

Vatikanische Bibliothek


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Vatikanische Bibliothek (lat. Bibliotheca Apostolica Vaticana kurz Vaticana genannt) ist eine der und bedeutendsten Büchersammlungen der Welt.
Der Katalog des ersten Präfekten Bartolomeo von 1481 verzeichnete bereits 3400 Bände.
Heute besitzt diese Bibliothek im Vatikan unzählige Bücher. Sie besitzt auch ca. 000 Kodizes ab dem 5. Jh. n. Chr. Bestand der zu den weltweit größten Beständen Werken der Buchkunst des Mittelalters und der Renaissance gehört. Dazu gehört der Codex Vaticanus die älteste neutestamentliche Handschrift. Er gelangte 1448 in die Bibliothek.



Bücher zum Thema Vatikanische Bibliothek

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Vatikanische_Bibliothek.html">Vatikanische Bibliothek </a>