Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Januar 2020 

Venlo


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Venlo in den Niederlanden wurde am Anfang des 11. Jahrhundert zum ersten Mal urkundlich erwähnt und früher eine Hansestadt .

Seit dem 1. Januar 2001 bilden die bisher eigenständigen Gemeinden Venlo und Tegelen die neu gegründete Gemeinde Venlo niederländisch Gemeente Venlo ). Diese gehört zum Bezirk (Nord) Limburg ( niederländisch Noord Limburg ). Durch den Ort fließt die Maas .

Die 90.000 Einwohner zählende Gemeinde liegt an der Grenze zu den Kreisen Kleve und Viersen in Deutschland . Die geographische Nähe macht es zu beliebten Einkaufsort für Deutsche die dort häufig allem wegen eines geringeren Kaffeepreises und den in den Niederlanden tolerierten Cannabisprodukten hinfahren. Der zunehmende Drogentourismus macht der und ihren Bürgern seit Jahren zu schaffen. Einführungs des Dosenpfands in Deutschland wird Venlo von Deutschen für Großeinkäufe für die dort pfandfreien Getränkedosen Bekannt ist Venlo ebenso durch das Limburgs

Weblinks



Bücher zum Thema Venlo

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Venlo.html">Venlo </a>