Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 26. Januar 2020 

Verfügbarkeit


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Unter Verfügbarkeit versteht man im Allgemeinen wann bzw. ein Gerät oder eine Eigenschaft in Bezug ein anderes Gerät oder den Menschen zur steht.

Bei größeren technischen Anlagen (z.B. Kraftwerken ) versteht man unter Verfügbarkeit das Verhältnis der Zeit innerhalb eines Zeitraums in der die Anlage für ihren Zweck wirklich zur Verfügung steht (nutzbare Zeit) der maximal möglichen Zeit. Die nutzbare Zeit bei jeder technischen Anlage durch regelmäßige Wartung durch Fehler/Schäden sowie Reparaturen zu deren Beseitigung Die Verfügbarkeit wird hierbei üblicherweise in Prozent angegeben.




Bücher zum Thema Verfügbarkeit

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Verf%FCgbarkeit.html">Verfügbarkeit </a>