Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Verhüttung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Verhüttung bezeichnet das kommerziell betriebene Ausschmelzen von Metallen aus Erzen . Im Gegensatz hierzu wird das Aufschmelzen Proben zu Analysezwecken zum Beispiel zur Bestimmung Goldgehaltes von Erzen in die Dokimastik eingeordnet. Die Verhüttung wird schon seit langem angewendet jedoch fand sie ihren Aufschwung der Zeit der Industrialisierung .



Bücher zum Thema Verhüttung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Verh%FCttung.html">Verhüttung </a>