Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Vesikel


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Vesikel [lateinisch vesicula Bläschen] sind mikrosokopisch kleine bis ovale Bläschen in der Zelle die von einer einfachen Membran umgeben ist. Die Vesikel bilden damit Zellkompartimente in denen unterschiedliche zelluläre Prozesse ablaufen. nach Art der in ihnen nachweisbaren Enzyme unterscheidet man verschiedene Typen von Vesikeln: Lysosomen Microbodies Peroxisomen und Glyoxysomen . In exozytotischen Vesikeln werden Stoffe gespeichert die für Freisetzung aus der Zelle durch Fusion der Vesikel mit der Zellmembran vorgesehen sind.




Bücher zum Thema Vesikel

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Vesikel.html">Vesikel </a>