Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 27. Januar 2020 

Vigo


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dieser Artikel befasst sich mit der Stadt Weiteres siehe: Vigo (Begriffsklärung).
Vigo ist eine bedeutende Hafenstadt und Industriestadt äußersten Nordwesten Spaniens. Vigo liegt in der Pontevedra innerhalb der Autonomen Region (Comunidad Autónoma) Galicien ( Galicia ) und an der nach der Stadt über 30 km langen Ría de Vigo Altantischen Ozean. Vigo hat am 1. Januar 288.000 Einwohner. Vigo verfügt über einen der natürlichen Häfens Spaniens und ist damit Standort größten Fischereiflotte der des Landes. Vigo ist und beherbergt die Universidade de Vigo.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Vigo ist von den Römern gegründet Vicus ) worden.

Einwohner

Geographische Lage Klima

Wirtschaft und Verkehr

Sehenswürdigkeiten

  • Islas Cies (Zwei der Ría de Vigo Inseln mit wunderbaren Stränden; Naturschutzgebiet)
  • Altstadt und Hafen

Sport

  • Im Fußball gibt es mit Real Club Celta Vigo eine in der Primera Division (1. Liga) spielende Profimannschaft die sich erstsmalig in Spielzeit 2002/2003 für die europäische Champions League 2003/2004 qualifizieren konnte.

Weblinks



Bücher zum Thema Vigo

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Vigo.html">Vigo </a>