Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. Oktober 2017 

Volksrepublik


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Volksrepublik ist ein historisch nach der Oktoberrevolution aufgekommener nach dem Zweiten Weltkrieg verstärkt üblicher Begriff zur Bezeichnung von mit (nach dem Verständnis der entsprechenden Regierungen) sozialistischer oder kommunistischer Herrschaftsform.

In der Benennung muss man unterscheiden

  1. Volksrepublik im engeren Sinne : verfassungsrechtliche Selbstbezeichnung von Staaten (in der zweiten Hälfte 20. Jahrhunderts u. a. Bulgarien Ungarn Polen ) auch ungeachtet der tatsächlichen Zugehörigkeit zum Lager (z. B. Jemen Algerien);
  2. Volksrepublik im weiteren Sinne (auch Volksdemokratie ): umgangssprachliche Bezeichnung von Staaten dieser Gruppe ungeachtet ihrer Selbstbezeichnung (in der zweiten Hälfte des 20. u. a. Rumänien Jugoslawien Bulgarien )

Die ersten Volksrepubliken entstanden in den Jahren darunter die Mongolei und einige spätere Unionsstaaten der Sowjetunion . Die nach dem Zweiten Weltkrieg entstandenen osteuropäischen Volksdemokratien haben im verlauf 1990er Jahre sowohl ihren Namen als auch Herrschaftsform reformiert. Gegenwärtig tragen nur noch China Nordkorea Algerien Bangladesch und Laos die amtliche Bezeichnung Volksrepublik (gemäß 1.).

Kritiker bezeichnen den Begriff häufig lediglich einen Euphemismus für die Diktatur des Proletariats oder andere unter dem Etikett des Sozialismus oder Kommunismus diktatorisch geführte Staaten. Dem ist aber dass die Diktatur des Proletariats im Sozialismus oder Kommunismus nicht negativ ist und daher auch kein Euphemismus nötig Die Bezeichnung wird von den entsprechenden Regierungen sachlich richtig empfunden.

Viele Kritiker der entsprechenden Staaten weisen häufig darauf hin dass es sich bei genannten Staaten nicht um wirklich sozialistische oder kommunistische Staaten handle.



Bücher zum Thema Volksrepublik

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Volksdemokratie.html">Volksrepublik </a>