Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 30. September 2014 

Vom Winde verweht


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Film Vom Winde verweht ( Gone with the Wind ) aus dem Jahr 1939 ist eine Verfilmung des gleichnamigen Buches Margaret Mitchell . Es erzählt die Geschichte von Scarlett ( Vivien Leigh ) welche im amerikanischen Bürgerkrieg nach Atlanta zieht um dort mit Butler ( Clark Gable ) eine Beziehung zu führen die nach Schicksalsschlägen zerbricht und sie wieder zurück auf Plantage in den Süden gehen läßt.

Dieser Film gilt als einer der Hollywoodstreifen der Geschichte. Das liegt nicht nur daß die Liebesgeschichte viele zu Tränen gerührt Er ist auch für seine Zeit eine Meisterleistung unter anderem wegen der Verwendung des noch seltenen Technicolors. Dieses hat auch die Oscar -Jury zu würdigen gewußt und verlieh dem gleich acht dieser begehrten Trophäen. Darunter sind Oscars für den besten Film die beste Regie für Victor Fleming für Vivien Leigh als beste Schauspielerin und für Hattie McDaniel als beste Nebendarstellerin (erste ausgezeichnete schwarze Schauspielerin). Außerdem gewann der noch die Auszeichnungen für Schnitt Kamera Drehbuch und Ausstattung .

Berücksichtigt man die Inflation seitdem ist Film immer noch der erfolgreichste Film aller



Bücher zum Thema Vom Winde verweht

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Vom_Winde_verweht.html">Vom Winde verweht </a>