Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. September 2014 

Vorverstärker


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Vorverstärker ein Verstärker für z. B. die Meßtechnik Audio- Videotechnik der die Aufgabe hat die Eingangssignale von unterschiedlichen Quellen stammen so anzupassen daß eigentliche Verstärker optimal in seinem Arbeitsbereich arbeitet. Die kann sich auf die Impedanz Kapazität den den Frequenzbereich und -verlauf die Signalform usw. Je nach Anforderung können Vorverstärker als eigene ausgeführt oder voll in den Verstärker oder das Meßgerät integriert sein.

Beispiele sind der Audio-Vorverstärker der die von Tuner Tape Disc Phono usw. an Leistungverstärker anpaßt und sowohl getrennt als auch gebaut wird oder der Meß-Vorverstärker der verschiedene Meßwerte für z. B. eine Digitalanzeige oder Oszilloskop aufbereitet.




Bücher zum Thema Vorverstärker

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Vorverst%E4rker.html">Vorverstärker </a>