Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. März 2019 

Vulkan (Planet)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem hypothetischen Vulkan weitere Bedeutungen erfahren sie unter: Vulkan (Begriffsklärung) .
Vulkan ist der Name eines hypothetischen Planeten der die Sonne noch innerhalb der Merkurbahn umkreisen soll.

Inhaltsverzeichnis

Gründe für die Existenz von Vulkan

Im 19. Jahrhundert stellte man bei den Beobachtungen der fest dass seine tatsächliche Bahn von der der klassischen Himmelsmechanik vorhergesagten Bahn abweicht. Während Bahnumlaufs vergrößert sich das Perihel des Merkur (Periheldrehung siehe auch Apsiden ). Die Abweichung beträgt ca. 42 Bogensekunden pro Jahrhundert . Auch wenn dieser Betrag sehr klein ist das Ergebnis nicht vereinbar mit den Newtonschen und den Keplerschen Gesetzen.

Vulkan wurde 1859 von dem französischen Mathematiker und Astronom Urbain Leverrier vorgeschlagen um diese Abweichung zu erklären. 1854 hatte Leverrier bereits die Bahn des noch nicht entdeckten Planeten Neptun durch Beobachtungen der Bahnstörungen des Uranus berechnet. Zwei Jahre später entdeckte Johann Gottfried Galle den Planeten nur ein Grad von vorhergesagten Position. Vor diesem Hintergrund erschien die von Vulkan plausibel und zahlreiche Astronomen in Welt versuchten die Existenz dieses Planeten zu

Die Suche nach Vulkan

Beobachtungen eines Objekts innerhalb der Merkurbahn sehr schwierig da das Teleskop auf einen Punkt gerichtet werden muss sehr dicht an der Sonne liegt wo Himmel niemals schwarz ist. Zudem kann ein in der Ausrichtung des Teleskops die Optik und beim Beobachter schwere irreversible Schäden verursachen. extreme Helligkeit kann außerdem Lichtreflexe in der hervorrufen die den Beobachter verwirren und ihn sehen lassen die gar nicht existieren.

Über ein halbes Jahrhundert versuchten Astronomen hypotetischen Planeten Vulkan aufzuspüren. Dabei gab es falsche Alarme und Verwechslungen. Während Sonnenfinsternissen wurden Sterne die der Sonne optisch nah standen für Planeten gehalten.

Als Leverrier 1877 starb war er immer noch davon Vulkan gefunden zu haben. Mit seinem Tod die Suche nach dem fiktiven Planeten stark da die meisten Astronomen nach Jahren ergebnisloser die Existenz von Vulkan mittlerweile anzweifelten.

Als schließlich Albert Einstein 1915 seine Relativitätstheorie veröffentlichte konnte die im Gravitationsgesetz unverständliche Bahn des Merkur auf die der Sonne zurückgeführt werden. Die Übereinstimmung mit theoretischen Berechnungen machten den hypothetischen Planeten überflüssig. Abweichungen von der reinen Newtonschen Bahn ergeben aus der nicht perfekt kugekförmigen Gestalt der

Vulkan in der Science Fiction

Der Name Vulkan wurde auch von Science Fiction -Autoren verwendet wobei diese Planeten meist außerhalb Sonnensystems liegen.

In den 1960er -Jahren nutzte Gene Roddenberry sein Wissen um die Vulkan-Theorie um seine Science Fiction -Serie Star Trek einen Planeten zu erfinden (siehe Vulkanier ). In den Serien und Kinofilmen des Trek-Universums existiert der Planet allerdings in einem Sonnensystem. Er liegt im "Alpha-Quadranten" der Star Trek - Galaxis ca. 16 Lichtjahre von der Erde entfernt. Das Sonnensystem heißt 40 Erdani (Epsilon Eridani) und ein Trinärsystem.

In den Sten-Chroniken von Alan Cole Chris Bunch ist Vulkan ein künstlicher Planet. war ursprünglich eine industrielle Raumstation die durch Hinzufügen neuer Fabrikationsanlagen immer wuchs und dadurch Planetenähnliche Ausmaße annahm.

Die Vulkan-Theorie inspirierte einige Autoren (z.B. Nikolai von Michalewsky ) zu der Idee einer Gegenerde ein Planet der die Sonne auf gleichen Umlaufbahn umkreist wie die Erde ihr ständig in Konjunktion gegenübersteht.

Weblinks



Bücher zum Thema Vulkan (Planet)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Vulkan_%28Planet%29.html">Vulkan (Planet) </a>