Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Oktober 2014 

Walhalla


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Außenansicht von Süden (Donau)

Innenansicht

Der Marmortempel Walhalla liegt etwa 10 km donauabwärts von Regensburg oberhalb von Donaustauf . Er wurde im 19. Jahrhundert unter König Ludwig I. von Bayern nach dem Vorbild des Parthenon in Athen gebaut. Architekt des Bauwerks Leo von Klenze . Von der Auftragserteilung 1816 bis zur Fertigstellung 1842 vergingen 26 Jahre.

Benannt ist die Walhalla nach Walhall der Wohnstatt der Götter der nordischen Mythologie . In der Walhalla werden Büsten zur bedeutender Persönlichkeiten mit bezug auf Deutschland aufgestellt. 18. Oktober 1842 dem Tag der Eröffnung (17. Jahrestag Völkerschlacht bei Leipzig ) waren schon 160 Personen vertreten (96 und 64 Gedenktafeln). Heute beherbergt die Walhalla Personen (126 Büsten und 64 Gedenktafeln). Als letzte Person bekam am 22. Februar 2003 die NS-Widerstandskämpferin Sophie Scholl dort ihren Platz.

Inhaltsverzeichnis

Büsten

  1. Konrad Adenauer - der erste Bundeskanzler der Bundesrepublik
  2. Amalia - Landgräfin von Hessen-Kassel
  3. August II. August der Starke - Kurfürst von Sachsen und König Polen.
  4. Johann Sebastian Bach - deutscher Komponist und Organist.
  5. Michael Andreas Barclay de Tolly - russischer General und Kriegsminister.
  6. Ludwig van Beethoven - deutscher Komponist der Klassik.
  7. Bernhard von Sachsen-Weimar - Heerführer im Dreißigjährigen Krieg.
  8. Otto von Bismarck - erster deutscher Reichskanzler.
  9. Gebhard Leberecht von Blücher - preußischer Generalfeldmarschall.
  10. Hermann Boerhaave - niederländischer Mediziner.
  11. Anton Bruckner - österreichischer Komponist.
  12. Gottfried August Bürger - deutscher Dichter.
  13. Christoph Herzog von Württemberg - Herzog von Württemberg.
  14. Johann von Dalberg - Bischof von Worms.
  15. Graf Iwan Diebitsch-Sabalkanskij - Russischer Feldmarschall.
  16. Albrecht Dürer - deutscher Maler
  17. Anton van Dyck - flämischer Maler und Radierer.
  18. Eberhard I. - Herzog von Württemberg.
  19. Julius Echter von Mespelbrunn - Fürstbischof von
  20. Joseph Freiherr von Eichendorff - Dichter der deutschen Romantik.
  21. Albert Einstein - Physiker
  22. Erasmus von Rotterdam - Humanist
  23. Ernst der Fromme - Herzog von Sachsen.
  24. Jan van Eyck - flämischer Maler.
  25. Karl Wilhelm Ferdinand von Braunschweig - preußischer Feldmarschall.
  26. Friedrich I. der Siegreiche - Kurfürst von der Pfalz.
  27. Friedrich I. Barbarossa - Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.
  28. Friedrich II. der Große - König von Preußen.
  29. Friedrich II. - römisch-deutscher König und Kaiser des Römischen Reiches.
  30. Friedrich Wilhelm von Brandenburg der Große Kurfürst - Kurfürst von Brandenburg.
  31. Georg von Frundsberg - deutscher Soldat und Landsknechtsführer.
  32. Jakob Fugger - Augsburger Kaufmann.
  33. Johannes Gutenberg - deutscher Buchdrucker.
  34. Karolina Gerhardinger - deutsche Ordensschwester.
  35. Ernst Gideon Freiherr von Laudon - Feldmarschall Littauen.
  36. Christoph Willibald Gluck - deutscher Komponist.
  37. Johann Wolfgang von Goethe - deutscher Dichter.
  38. Johann Josef von Görres - deutscher politischer Publizist.
  39. Hugo Grotius - niederländischer Rechtsgelehrter.
  40. Otto von Guericke - deutscher Naturphilosoph und Ingenieur.
  41. Albrecht von Haller - Schweizer Dichter und Gelehrter.
  42. Hans von Hallwyl - Schweizer Held.
  43. Georg Friedrich Händel - deutscher Komponist des Barock.
  44. Joseph Haydn - österreichischer Komponist der klassischen Periode.
  45. Heinrich der Löwe - Herzog von Sachsen und Bayern
  46. Heinrich der Vogler - Herzog der Sachsen und König Ostfrankenreichs
  47. Johann Jakob Wilhelm Heinse - deutscher Musikschriftsteller.
  48. Berthold von Henneberg - Kurfürst und Erzbischof Mainz.
  49. Johann Gottfried von Herder - deutscher Dichter und Theologe der Klassik.
  50. Friedrich Wilhelm Herschel - deutscher Astronom Musiker und Komponist.
  51. Hans Holbein der Jüngere - deutscher Maler.
  52. Ulrich von Hutten - deutscher Reichsritter und Humanist.
  53. Friedrich Ludwig Jahn - deutscher Turnvater.
  54. Immanuel Kant - deutscher Philosoph.
  55. Erzherzog Karl von Österreich - Feldherr.
  56. Karl V. - König von Spanien und Kaiser Heiligen Römischen Reichs.
  57. Karl V. Leopold (Lothringen) - Herzog von
  58. Karl X. Gustav - König von Schweden
  59. Katharina II. Katharina die Große - Zarin in Russland
  60. Johannes Kepler - deutscher Mathematiker und Astronom.
  61. Friedrich Gottlieb Klopstock - deutscher Autor und Dichter.
  62. Konrad II. - Kaiser des heiligen römischen Reiches.
  63. Nikolaus Kopernikus - europäischer Astronom Astrologe Mathematiker und
  64. Gottfried Wilhelm Leibniz - deutscher Philosoph und Wissenschaftler.
  65. Gotthold Ephraim Lessing - deutscher Dichter der Aufklärung.
  66. Justus Freiherr von Liebig - deutscher Chemiker.
  67. Paris Graf von Lodron - Erzbischof von Salzburg.
  68. Ludwig Wilhelm von Baden Türkenlouis - kaiserlicher Feldherr.
  69. Ludwig I. von Bayern - König von Bayern.
  70. Martin Luther - Vater der protestantischen Reformation.
  71. Maria Theresia - Erzherzogin von Österreich und Königin und Böhmens.
  72. Maximilian I. - Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.
  73. Maximilian I. von Bayern - Kurfürst von Bayern.
  74. Hans Memling - niederländischer Maler.
  75. Gregor Joh. Mendel - österreichischer Augustinermönch und Naturforscher.
  76. Raphael Mengs - Maler.
  77. Graf Helmuth von Moltke - deutscher Jurist und Widerstandskämpfer gegen Nationalsozialismus.
  78. Moritz von Oranien - Generalkapitän der Land- und Seestreitkräfte Vereinigten Niederlande.
  79. Moritz Graf von Sachsen - deutscher Feldherr und Kriegstheoretiker.
  80. Justus Möser - deutscher Historiker.
  81. Wolfgang Amadeus Mozart - österreichischer Komponist.
  82. Johannes Müller - deutscher Astronom und Mathematiker.
  83. Johannes von Müller - deutscher Geschichtsschreiber.
  84. Burkhard Christoph Graf Münich - preußischer Generalfeldmarschall.
  85. August Graf Neidhardt von Gneisenau - preußischer Generalfeldmarschall.
  86. Nikolaus von der Flüe - Schweizer Einsiedler Asket und Mystiker.
  87. Otto I. - Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.
  88. Theophrast von Hohenheim Paracelsus - Schweizer Arzt und Chemiker
  89. Jean Paul - deutscher Schriftsteller.
  90. Max von Pettenkofer - deutscher Chemiker und Hygieniker.
  91. Wolter von Plettenberg - Deutschordensmeister in Livland.
  92. Josef Graf Radetzky von Radetz - österreichischer Heeresführer.
  93. Max Reger - deutscher Komponist und Organist.
  94. Johannes von Reuchlin - deutscher Philosoph und Humanist.
  95. Wilhelm Conrad Röntgen - deutscher Physiker.
  96. Peter Paul Rubens - flämischer Maler.
  97. Rudolf I. von Habsburg - deutscher König.
  98. Michiel Adriaenszoo de Ruyter - niederländischer Admiral.
  99. Gerhard von Scharnhorst - preußischer General.
  100. Friedrich Wilhelm von Schelling - deutscher Philosoph.
  101. Friedrich von Schiller - deutscher Dichter und Schriftsteller.
  102. Sophie Scholl - deutsche Widerstandskämpferin.
  103. Johann Philipp von Schönborn - Erzbischof und Kurfürst von Mainz.
  104. Franz Peter Schubert - österreichischer Komponist.
  105. Fürst Karl Philipp von Schwarzenberg - österreichischer
  106. Franz von Sickingen - Anführer der rheinischen und schwäbischen
  107. Frans Snyders - flämischen Maler.
  108. Karl vom und zum Stein - preußischer Politiker.
  109. Erwin von Steinbach - deutscher Baumeister.
  110. Adalbert Stifter - österreichischer Schriftsteller.
  111. Richard Strauss - deutscher Komponist Klassischer Musik.
  112. Aventinus(Johann Georg Turmair) - bayrischer Gelehrter und
  113. Max von Trautmannsdorf - Graf
  114. Maarten Harpertszoon Tromp - Admiral der Niederlande.
  115. Ägidius Tschudi - Schweizer Historiker.
  116. Peter Vischer der ältere - deutscher Erzgießer.
  117. Richard Wagner - deutscher Komponist.
  118. Albrecht von Wallenstein - Herzog und General zur Zeit Dreißigjährigen Krieges.
  119. Carl Maria von Weber - deutscher Komponist.
  120. Christoph Martin Wieland - deutscher Dichter.
  121. Wilhelm Graf zu Schaumburg-Lippe - Heeresführer im Siebenjährigen Krieg.
  122. Wilhelm I. - Deutscher Kaiser
  123. Wilhelm I. von Oranien - Führer im niederländischen Unabhängigkeitskrieg gegen
  124. Wilhelm III. von Oranien - König von England Schottland und
  125. Johann Joachim Winckelmann - deutscher Archäologe und Kunstschriftsteller.
  126. Nikolaus Graf von Zinzendorf - lutherisch-pietistischer Theologe.

Gedenktafel

  1. Alarich
  2. Albertus Magnus - christlicher Aristoteliker.
  3. Alboin
  4. Alfred der Große
  5. Alkuin
  6. Arnulf Kaiser
  7. Arnulf I. Herzog von Bayern
  8. Ataulf
  9. Beda der Verehrungswürdige
  10. Bernward der Heilige
  11. Bonifatius der Heilige
  12. Hadrian von Bubenberg
  13. Chlodwig
  14. Julius Civillis
  15. Egbert
  16. Eginhard
  17. Elisabeth die Heilige
  18. Emmeram der Heilige
  19. Engelbert der Heilige
  20. Friediger
  21. Friedrich der Schöne von Österreich
  22. Genserich
  23. Der Baumeister des Kölner Domes: Gerhard
  24. Peter Henlein
  25. Heinrich III. Kaiser
  26. Hengist
  27. Heribert der Heilige
  28. Hermanerich
  29. Hermann der Cherusker
  30. Hermann von Salza
  31. Hildegard von Bingen
  32. Horsa
  33. Karl der Hammer (Martell)
  34. Karl der Große
  35. Lambrecht von Aschaffenburg
  36. Leopold der Glorreiche
  37. Marbod
  38. Mechthilde die Heilige
  39. Der Dichter des Nibelungenliedes
  40. Odoaker
  41. Otto der Erlauchte
  42. Otto der Heilige
  43. Otto Bischof von Freising
  44. Otto von Wittelsbach Herzog von Bayern
  45. Pippin von Heristal (der Mittlere)
  46. Pippin der Kurze
  47. Rabanus Maurus Bischof
  48. Roswitha von Gandersheim Dichterin
  49. Die drei Männer des Rütli
  50. Teutelinde
  51. Theoderich der Große
  52. Theodorich
  53. Arnold von Thurn
  54. Totila
  55. Ulfila
  56. Velleda
  57. Walther von der Vogelweide
  58. Bruno von Warendorp
  59. Paul Warnefried
  60. Meister Wilhelm von Köln Maler
  61. Willibrord der Heilige
  62. Arnold von Winkelried
  63. Wittekind (Widukind)
  64. Wolfram von Eschenbach

Siehe auch


Weblinks



Bücher zum Thema Walhalla

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Walhalla.html">Walhalla </a>