Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Oktober 2014 

Wege zum Ruhm


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wege zum Ruhm (Originaltitel: Paths of Glory ) ist ein amerikanischer Spielfilm von Stanley Kubrick aus dem Jahre 1957 der während des Ersten Weltkriegs spielt.

In dem Film befiehlt ein ehrgeiziger General (George Macready) seinen Soldaten einen von Deutschen besetzten Hügel zu stürmen den sie nicht einnehmen können. Ein Teil der Männer bei dem Angriff ums Leben von denen es zurück in ihre Schützengräben schaffen werden willkürlich ausgewählt und vor dem Kriegsgericht wegen vor dem Feind angeklagt.

Wege zum Ruhm ist ein Antikriegsfilm in dem der Stanley Kubrick auf eindrucksvolle Weise die Absurdität Krieges wie des ersten Weltkriegs anprangert. Er darin vor allem die Rolle der militärischen Sie wird repräsentiert durch General Mireau (Macready) seine Untergebenen in der Hoffnung auf eine sinnlos in den Tod schickt und General (gespielt von dem französischen Schauspieler Adolphe Menjou) Mireau wider besseres Wissen zu dem Angriff sowie durch das Gerichtsverfahren gegen die drei das ohne Beweismaterial Zeugen oder einen unabhängigen stattfindet.

Schwarzweiß-Film. Hauptdarsteller: Kirk Douglas . Der Film entstand in den Münchner

Weblinks



Bücher zum Thema Wege zum Ruhm

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Wege_zum_Ruhm.html">Wege zum Ruhm </a>