Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. September 2014 

Weinbrand


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Weinbrand ist ein durch Destillation von Wein gewonnener Branntwein . Die Mindestreifezeit in Eichenholzfässern beträgt 6 bzw. bei einem Fassungsvermögen von über 1000 12 Monate. Der Alkoholgehalt beträgt mindestens 36 % Vol. .

Deutscher Weinbrand

Der geschützte Begriff sichert die Qualität strengere Anforderungen. Die Mindestreifezeit beträgt 12 Monate. Alkoholgehalt beträgt mindestens 38 % Vol.

Manche Weinbrände sind unter dem Namen Herkunftsgebiets bekannt zum Beispiel Cognac oder Armagnac.



Bücher zum Thema Weinbrand

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Weinbrand.html">Weinbrand </a>