Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. Oktober 2017 

Weingarten


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Wort Weingarten bezeichnet sowohl Orte wie auch Personen:

Ursprungsbedeutung

  1. Ein Weingarten (auch Wingert ) ist eine Fläche die dem Weinanbau dient und auf der Weinstöcke gepflanzt gezogen werden. Im Unterschied zum Weinberg liegt er nicht am Hang sondern der Ebene.

Ortschaften

  1. Weingarten (Württemberg) ist eine Stadt im südlichen Baden-Württemberg ca. 25.000 Einwohnern.
  2. Weingarten (Baden) ist eine Gemeinde nördlich von Karlsruhe ca. 9000 Einwohnern.
  3. Weingarten (Pfalz) ist ein Dorf zwischen Speyer Landau.
  4. Weingarten (Thüringen) ist ein Dorf zwischen Gotha Eisenach.
  5. Weingarten (Bayern) ist ein Dorf das zur Gars am Inn gehört.
  6. Weingarten (Franken) Post Stetten ist ein Dorf von Lichtenfels am Main.
  7. Weingarten TG ist eine Ortschaft im Kanton Thurgau Schweiz Teil der politischen Gemeinde Lommis Frauenfeld und Wil gelegen.

Personen

  1. Weingarten Hermann 1834 - 1892 protestantischer Theologe
  2. Weingarten Julius 1836 - 1910 Mathematiker



Bücher zum Thema Weingarten

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Weingarten.html">Weingarten </a>